Freitag, 10. Januar 2014

Ein schöner Augenblick

„Ein großes Geheimnis der Lebenskunst besteht darin, den ganzen Reichtum eines schönen Augenblicks zu erkennen und ihn tief in sich aufzunehmen. Dies ist die Nahrung der Seele, die den Hunger der Sehnsucht stillt: Der ganz erkannte, ganz gelebte und geliebte Augenblick, der das Herz erfüllt, den Körper entspannt und die Seele beglückt.“


Hans Kruppa


Und auf diese Seite mag ich heute noch gerne hinweisen, zum einen weil ich Sabine Vieten schon mal trommelnd erlebt habe, zum anderen weil ich das Projekt einfach spannend finde und für sie hoffe, dass es gelingt: Das Fräulein stand am Meere


Habt ein schönes Wochenende und genießt Euch innig.



Kommentare:

  1. das wünsche ich euch auch;-)))
    danke für den interessanten link!
    liebe grüße
    sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ja, sammeln wir schöne Augenblicke!! So wie Frederick die Farben für die lange Winterzeit!! Ich grüße euch und freu mich auf April!

    Herzlichst Ellen

    AntwortenLöschen