Freitag, 28. Februar 2014

Das Fremde ist mir fremd geblieben

das fremde ist mir fremd geblieben
es hat mein herz nur kurz berührt
ich konnte nicht die landschaft in mein herz einfügen
sie war zu karg und ohne überwuchs
das fremde ist mir fremd geblieben
und wenn ich überlege hatte das den reiz
es zu betrachten in der fremde aus der ferne
und sich daran zu reiben als es aus dem auge war



Hermann Josef Schmitz


Möge das Liebevolle nahe sein an diesem Wochenende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen