Mittwoch, 2. April 2014

Drängen frühe Lieder laut

Wenn ich mir in stiller Seele
Singe leise Lieder vor:
Wie ich fühle, daß sie fehle,
Die ich einzig mir erkor –
Möcht ich hoffen, daß sie sänge,
Was ich ihr so gern vertraut;
Ach, aus dieser Brust und Enge
Drängen frühe Lieder laut.



Johann Wolfgang von Goethe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen