Freitag, 29. August 2014

An mein Gedicht

Im besten Fall
wirst du, mein Gedicht, aufmerksam gelesen,
kommentiert und in Erinnerung behalten.


Im schlechteren Fall
nur durchgelesen.


Die dritte Möglichkeit –
du wirst geschrieben,
aber gleich in den Papierkorb geworfen.


Oder du kannst den vierten Ausweg wählen:
du verschwindest ungeschrieben
und murmelst zufrieden vor dich hin.



Wisława Szymborska


Ich wünsche Euch ein zufriedenes Wochenende und alles Gute.


Und heute erscheint die neue BAP-CD, sie wird mir beste Begleitung auf dem Weg zu meiner Liebsten sein.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen