Samstag, 22. November 2014

Fremd

in den vorgärten
stellen sie ihre erwartungen
ins schaufenster
nichts ist ihnen fremder
als ein gescheitertes leben



Hermann Josef Schmitz

1 Kommentar:

  1. nichts ist uns fremder, als ein gescheitertes Leben, es sei denn, wir kennen und lieben einen, der am Leben gescheitert ist ... und selbst dann stellen wir in unseren Vorgärten unsere Erwartungen noch aus.

    LG von Monika

    AntwortenLöschen