Mittwoch, 5. November 2014

Für Ninon

Daß du bei mir magst weilen,
Wo doch mein Leben dunkel ist
Und draußen Sterne eilen
Und alles voll Gefunkel ist,


Daß du in dem Getriebe
Des Lebens eine Mitte weißt,
Macht dich und deine Liebe
Für mich zum guten Geist.


In meinem Dunkel ahnst du
Den so verborgnen Stern.
Mit deiner Liebe mahnst du
Mich an des Lebens süßen Kern.



Hermann Hesse



Aktuell ist in Heilbronn eine Ausstellung von Bildern von Hermann Hesse zu sehen. Durchaus lohnenswert, auch wenn mich seine Worte mehr ansprechen. Aber neben den Bildern gibt es einiges "drumrum" zu sehen (Briefe etc.). Und lohnenswert mit einer Führung.
Mehr zu lesen hier.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen