Samstag, 31. Januar 2015

Verloren

sie reichen sich selbst weiter
schreiben meinungen wie abziehbilder
sind ihre reden in den talkshows
haben sie zu allem eine öffentlichkeit
hinter ihren allegorien steckt keine absicht
sie haben sich eine fremdheit angeeignet
die ein teil ihrer person geworden ist
ein teil den sie kennengelernt haben
während sie den anderen stück für stück
verloren



Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen