Montag, 25. Mai 2015

Hinauswerden

hinter dem wimpernwald
nicht lüge nicht wahrheit
schnürt jemand die bilder auf
verschmähtes licht
wartet vergehend
am stillen fenster
die katze legt
eine ahnunglose spur
in das dunkle auge
deine hand zuckt
wenn sie meinen blick
nicht erwartet hat
dann legt sich
der bilderwald ausgehungert
in das müde morgenmoos



Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen