Sonntag, 14. Juni 2015

Brandstifter

unerkannt schreiben
die brandstifter sätze
voller hass und ohne unterlass
wuchern ihre worte
gehen viel zu weit
ihr zorn kennt keine grenzen
unerkannt schreiben sie
unvergessen wird mancher brandsatz bleiben
und wenn auch alle bilder
auf den schirmen längst erloschen sind
sie bleiben wach und ihre brandsätze
treiben als stille glut unter die stirn



Hermann Josef Schmitz


Ein traumhafter Nachmittag und Abend gestern in Heidelberg.
Und sehenswert und zu empfehlen im Zimmertheater Heidelberg das Stück "Unsere Frauen".
Klasse Dialoge, nachdenkliche Fragen und zwischen Witz und Abgrund alles, was das Leben hergeben kann.


Und danach betörte das beleuchtete Schloss einmal mehr.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen