Montag, 27. Juli 2015

Immer wieder im Juli

immer wieder im juli
wächst die landschaft
dieses einen sommertages
in mein fenster
die zeit ist genau dort
reif geworden
eine brücke zu bauen
aus ungesprochenen worten
die hinter der zusage stehen
die zeit aus licht und ernte
deren hände ein versprechen sind
ist etwas viel tiefer liegendes
als die erinnerung
in der sich gesprochene worte
verflüchtigt haben
die festgehaltenen fotografien
nur den moment bändigen
und immer wieder im juli
wächst unser vermächtnis
zu einem gemeinsamen lebensraum
begegnen sich aufs neue
licht und licht im reifenden sommer
und die landschaft der kommenden zeit
bleibt im aufbruch und werden
bleibt im wachsen der liebe
unaufhörlich leise und ungewiss



                                                                       für Annemarie


Hermann Josef Schmitz



Dankedankedanke für dieses wunderbare gemeinsame Jahr und Deine unbedingte Liebe.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen