Montag, 20. Juli 2015

Sommerzuhause

der hibiskus blüht unwiderstehlich
still ist es im grashaus geworden
nur noch selten fällt regen
träge räkeln sich die worte auf dem papier
am kühlen boden unter dem großen farn schläft die katze
der hibiskus blüht unwiderstehlich
und deine augen im beginnen der nacht



Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen