Dienstag, 29. September 2015

Eingerichtet

wir haben uns eingerichtet
die tage zerfleddern unbeachtet
im geflecht der bestimmungen
jemand legt richtungen ins leere
ahnungslos gehen die erfüllungen voran
wir glauben den schlagzeilen
sie geben uns scheinbare ruhe
jemand zieht im verdeckten fäden
aber wir haben uns eingerichtet



Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen