Freitag, 23. Oktober 2015

Zwischenzeiten

an diesen müden abenden
in den leeren stuben
wenn du die geduckten städte verlassen hast
suchst du eine blüte zum nahekommen
ein wort der berührung im bedächtigen schritt
hände stark wie eine schulter
leicht wie ein aufgehobenes wort



Hermann Josef Schmitz


Auf ein Flüchtlingsprojekt möchte ich heute gerne hinweisen, weil mein Sohn Matthias & sein Mann Fabian hier sehr aktiv sind: One World Integration.

Habt ein schönes Wochenende und genießt die zusätzliche Stunde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen