Donnerstag, 21. Januar 2016

Das bleibt

abseits der geordneten
und der liegengebliebenen dinge
am ende der umarmung
lasse ich dein bett noch ungeordnet
legt sich meine hand nachts manchmal
in die kleine mulde des kopfkissens
und berührt den liegengebliebenen atemzug



Hermann Josef Schmitz

Kommentare:

  1. Hallo, du magst vielleicht keine Kommentare, aber manchmal muss man einfach sagen, dass einem etwas gefällt :-)

    AntwortenLöschen