Samstag, 9. Januar 2016

Moosachsen

moosachsen trotziges grün im grau endenden tag ein aufkommender winter achselhöhlen voller schnee kippende stimmen vom wasser her ein aufstrebender schimmer hinter der dämmerstunde fugen aus feuchtem gras leise flüstern die weichen haare aus moos wohin gehen die farben wenn das licht sich zwischen schnee und wasser beheimatet moosachsen über altem gehäuse ungestüme zahnreihen unterkellerte seerosen alles was wachsen will liegt unterhalb des vorstellbaren ein aufkommender winter ist an der zeit konturen verlieren sich regen und schnee nehmen sich zerfliessend paarweise ihre richtungen vereinen sich unterhalb der farblosen landschaft wird eine zeit kommen aufsteigend himmelwärts werden wolken wachsen wie regenzäune


Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen