Sonntag, 21. Februar 2016

Beichte

Immer die gleiche Rose.
Immer das gleiche Gesicht.
Unterm wechselnden Monde.
Unterm wechselnden Licht.


Immer die gleiche Tollheit.
Immer der gleiche Traum.
Immer noch keine Weisheit.
Immer noch nicht: wie ein Baum.



Eva Strittmatter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen