Samstag, 28. Mai 2016

Ende Mai

I

die blütenkolonien am hang
atmen im dunklen regengeflecht



II

ich lebe im zwischenraum
dort wo du die liebe verschwendest



Hermann Josef Schmitz

1 Kommentar:

  1. und deine gedichte verströmen alles, was mir unbeschreibliche glücksmomente und freude bereitet.

    danke auch für die wunderschönen bilder. auch mein mohnacker steht derzeit in voller blüte.

    mit vielen lieben grüßen
    gabriele

    AntwortenLöschen