Sonntag, 22. Mai 2016

Jetzt hoch hinaus

jetzt hoch hinaus
und in des himmels blaue weite
schon leuchten müde
nur noch weiss verblühte sterne
an rändern zwischen grossen bäumen


jetzt hoch hinaus
und ohne flügel deine seele
wie eines flusses wellen ohne an ein ende zu gelangen
wie eines windes segel aufgespannt und frei


jetzt hoch hinaus
und losgelassen von des ortes freude
wo die erinnerung sich wie ein stilles nest hinschmiegt



Hermann Josef Schmitz


Heute gehen ganz besondere Grüsse an den lieben J. - wir freuen uns mit Dir auf Deine Konfirmation.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen