Sonntag, 12. Juni 2016

Liebe

Auf den letzten Zug gehen
hieße
noch ein bißchen zusammenzusitzen
und etwas trinken
mit dem Sänger
und seiner Frau
und den alten Bekannten.


Auf den vorletzten Zug gehen
hieße
noch ein bißchen zusammensitzen
und etwas trinken
mit dir
denn du würdest noch auf mich warten
und holtest mich ab
am Bahnhof.


Ohne zu zweifeln
drück ich hastig die Hand
dem Sänger
der Frau
und den alten Bekannten
und renne
so schnell ich kann.



Franz Hohler



JJ Grey & Mofro am Freitag in Stuttgart – was für ein prächtiges Konzert. Satte und ins Blut gehende Songs, erstklassige Musiker und eine Band, die noch viel zu wenig Stellenwert hat. Es hat sich gelohnt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen