Donnerstag, 7. Juli 2016

Auf deinen Lippen

auf deinen lippen
will mein schweigen münden
durch eine andere sprache
als sie worte haben
will sich der hauch
der atemflügel ineinander blättern
auf deinen lippen
will ich bestärken mein vermächtnis
betören mich in diesem innigen moment
und dann uns ohne plan und zeit
dem wunder diesem schönen überlassen
das sich im beet der lippen einig wird



Hermann Josef Schmitz




Gerne stelle ich heute Raum Papeterie und Handwerk von Silvia Ryser vor. Ich freue mich sehr, dass auch meine Bücher hier einen schönen Platz gefunden haben und wünsche der lieben Silvia ein gutes Gelingen in diesen schönen Räumen, viele bereichernde Begegnungen und natürlich auch den Umsatz, den es benötigt.
Und freue mich natürlich auch, dass meine Liebste von der Glasgarage hier ihre schönen Glaskunstwerke anbieten darf.













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen