Freitag, 1. Juli 2016

Aufgerissen

in einer
aufgewühlten nacht
schritten regenarmeen
über weiche felderfrüchte
rissen tiefe narben
in das erntebild
und gingen wieder
am nächsten morgen
schien der himmel
unbeschwert
doch so verstört
waren die ungezählten herden
weiter ähren gräser blüten
und in den bäumen
hing ein tränennetz



Hermann Josef Schmitz




Ich wünsche Euch ein Wochenende voller guter Gedanken über die Welt und das Leben und viel Nähe zu den lieben Menschen, denn das zählt.



Der lieben Silvia R. aus Subingen wünsche ich ein gutes Gelingen beim Start Deines neuen Ladens. Ich freue mich, dass meine Bücher dort einen Platz haben.


Und zu guter Letzt heute mal wieder zwei Neuerscheinungen in meinem Plattenregal. Ab und zu gibt es Flohmärkte mit richtig guten Platten.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen