Montag, 22. August 2016

Leben

wir nähren unser leben
und sind in ihm
wie ein wurzelwerk
großer bäume
und doch hat es
die statik eines luftraumes
der uns nicht gehört
und so schweben wir
zwischen wurzel und luft
und nähren das leben
im glauben
es gehöre uns



Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen