Mittwoch, 3. August 2016

Versöhnt

die sommerlandschaft
war dir mehr erfüllung
als du in worte fassen konntest
die erntereifen felder
das stolze getreide
und der mühe lohn
öffneten besonders dann
dein rauhes herz
still konntest du dastehen
mit einer zigarette im griff
und die brennesseln
die am rain wuchsen
risst du mit einem einzigen handgriff weg
längst waren deine verhornten finger
immun gegen den schmerz
aber gleichzeitig nahmst du die katze
die dich bis zum letzten atemzug begleiten würde
immer wieder gerne in deine hände
sprachst in einer anderen
beinahe zärtlichen sprache mit ihr
und warst dann versöhnt
mit dieser eigenen welt



                                                                       für P. (*03.08.1932)


Hermann Josef Schmitz


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen