Freitag, 9. September 2016

Melancholie

jetzt hängen
zweige gräser blüten
schwer hinab
und pralles blau vergeht im knistern
eines blätterfalls
die luft ist weicher
und schweigend  im geruch gereift
entkleidet sich der steine bett
am fluss entlang
und auch an diesem tag
liest einer seines buches letzte seite



Hermann Josef Schmitz



Auf ein Wochenende voller guter Gedanken, Worte und Zärtlichkeiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen