Samstag, 26. November 2016

Und wieder stellst Du Dich

und wieder stellst du dich
mit ungewissen plänen einem neuen jahr
und wieder wirst du
mit dem zauber eines hellen feuers
in einem unberührten glasgebäude
die große welt einfangen
in einer wunderbaren hülle glänzend
werden verschlungen all die himmel meere
die ungenauen horizonte und die großen wälder liegen


und wieder stellst du dich
mit ungewissen beschreibungen einem neuen jahr
und wieder wirst du
mit einem zauber aus worten
und einem schwung auf den lippen
den menschen vorbehaltlos begegnen
wirst in der fülle einer handbewegung
geheimnisse aufnehmen wie verborgene blüten
wirst bündnisse schließen ohne einen wortvertrag


und wieder stellst du dich
mit ungewissen zusagen einem neuen jahr
und wieder wirst du
ganz unbedrängt und ohne jede verpflichtung
dem leben deine ganze fülle bieten
auf das es sich in dir aufmacht mit seiner ganzen schönheit
wirst nicht den zauber suchen in den dingen
sondern leicht und urvertrauend darauf warten
dass sich ein umschlag öffnet zu den unbekannten worten


und wieder stellst du dich
ganz ohne einziges versprechen einem neuen jahr
und wieder wirst du
unbedingt und mit der großen freiheit deines herzens
den menschen deine liebe schenken
wirst wurzeln legen wie ein großer stiller baum
und hinter deiner welt aus zuversicht und seltenen fragen
wirst du dort immer wieder hin zurückbegehren
wo dich ganz unbedingt und voller stolz ein anderer liebt



                                                                                              für Annemarie


Hermann Josef Schmitz




Zum 10. Mal schon darf ich mit meiner geliebten Herzdame ihren Geburtstag feiern und darüber freue ich mich ganz besonders.

Ich gratuliere Dir von ganzem Herzen und ich wünsche Dir
viele ungewisse Pläne für Dein neues Lebensjahr, den Zauber des Feuers, der im Glas zu großer Welt verzweigt. Ich wünsche Dir dieses schöne Begegnen mit Menschen, die Dir bekannt sind und denen, auf die Du Dich einlassen magst. Die Schönheit der Welt und des Lebens möge Dir immer wieder begegnen und in allem mögen sich Deine Wurzeln legen wie ein großer stiller Baum und unter dessen Schutz Du beschützt und gesund behütet die Welt begehrst.

Bleib auf Deinem Weg, bleib bei Dir, lass Dir die Hand reichen von jedem neuen Tag, bleibe neugierig und lustvoll und lass Dich auch im neuen Jahr vom Leben verführen.
Ich bin glücklich um alles, was ich mit Dir teilen kann, in mir und an Deiner Seite.

Von Herzen wünsche ich Dir, meine geliebte Annemarie, alles Gute und schicke die liebsten Glückwünsche.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen