Freitag, 2. Dezember 2016

Diese Zuversicht in Dir

in der schwere der tage
bleibt dennoch die gelegenheit
dem glück neue räume anzubieten
ihm gelegenheiten zu schenken
für sein ankommen und seine freude
in der schwere der tage
bleibt dennoch die gelegenheit
den blick aufzuheben für die besonderen momente
und wenn dann gar nichts bleiben sollte
dann bleibt mir doch immer
in der schwere der tage
mein blick auf dich
auf deine art und weise mit den menschen umzugehen
dein blick auf die andere seite der medaille
und wie du die welt in augenschein nimmst
und diese zuversicht
die immer in dir ist
das es dann auch wieder gut kommen wird
am ende der schwere



Hermann Josef Schmitz



Auf ein schönes 2. Adventswochenende mit vielen beschwingten und leuchtenden Momenten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen