Samstag, 4. Februar 2017

Sich selbst

wer in uns
die wolken
wer in uns
das spiel der sterne
vergisst
der vergisst
sich selbst
und alles
was die sehnsucht
nach dem wunderbaren spiel
des lebens lenkt
wer in uns
die wälder
wer in uns
das licht der blüten
vergisst
der vergisst
sich selbst
und alles
was die große liebe
auf dem wunderbaren weg
des lebens lenkt


Hermann Josef Schmitz

1 Kommentar: