Sonntag, 12. März 2017

Beweisaufnahme

nachtschlieren
ein vergessener traum
lichtglas zwischen den fenstern
angefangene sätze
ein ungenauer verlauf der stunden
kommende verheißungen
und nichts größer als die sehnsucht
nach deinen händen



Hermann Josef Schmitz



Es gibt nichts Schöneres, als ein eigenes gedrucktes Buch in den Händen zu halten. Dieses Mal ist es die Dokumentation meines Blogs 366 Zeilen aus dem Jahr 2016. Das Buch gibt es nicht im Handel, sondern nur bei mir persönlich und gerne auch an der Osterausstellung im Schloss Jegenstorf, die in 3 Wochen hoffentlich in vollem Gange sein wird.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen