Samstag, 4. März 2017

Nicht bleiben müssen

ausgelöste tage
ohne bestimmung
durch die stunden dämmern
schiffbrüche in der versinkenden weite
kein satz ohne ziel
schmerzgrenzen entzweien
einzelne gedanken aufgreifen
und auf anfang stellen
ein raster anlegen zum leben
und einen wilden strand zum verweilen
immer eine welle im blick
nicht bleiben müssen
wenn die heimat in der ferne liegt



Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen