Donnerstag, 16. März 2017

Wie neu

die schieferhaut hat sich vom himmel abgelöst
noch ist das frische blau ganz unberührt
und zittert sich durch seine erste stunde
noch sind die wiesen schüchtern grau sind leis verzagt
und dieses krokusleuchten das sich jetzt aus allen falten bricht
fällt stolpernd über diese rauhen kargen gräser
nur einer diesem schönen leben zugewandter mensch
genießt das alles unbeschwert und ganz im jetzt
hört sich den ersten vogelton bis in des herzens tiefe an
und wird in diesem frischen blau wie neu



Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen