Mittwoch, 5. April 2017

Die Augen sind es

die augen sind es
mit ihren umarmungen
und die worte
die aus dem herzen kommend
etwas anrühren im anderen
der die umarmung nimmt
wie wasser aus frischer quelle
so bist du
und kannst gar nicht anders
und willst auch nicht anders
denn die augen sind es
und von herzen kommend
ihre umarmungen
die keiner worte bedürfen



                                                           für Annemarie


Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen