Freitag, 5. Mai 2017

In dein Herz hinein

'liest einer
sich in dein herz hinein'

geht mancher
vernunft aus dem weg
duckt sich
an schlagzeilen vorbei
streicht mit händen
die nacht aus dem haus
erobert mühelos
die strophen aus licht
'liest einer
sich in dein herz hinein'



Hermann Josef Schmitz


Die Beginn- und Schlusszeile stammt aus dem Gedicht Liest einer von Isabella Kramer. Ich danke ihr für die schöne Inspiration - einmal mehr.


Wir wünschen ein sonniges und müheloses Wochenende.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen