Samstag, 27. Mai 2017

Stille Stunde

hinter dem fenster
mit dir in der stille liegen
deine geschlossenen augen
und ihre verletztlichkeit schauen
dich nur mit augen berühren
wie etwas
das sich neu aufmacht
wie ein kind
das sich ohne gedanken
in ein vertrauen schmiegt
dich schauen
hinter dem fenster
wo sich der himmel am grün freut
und mich freuen
an deinem genuss dieser stillen stunde
mit dir



Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen