Donnerstag, 2. November 2017

lieber in Gedanken reisen, Hokusai

auf dem Rücken, oder unter der Lampe,
laufen zu Füßen des Fuji und blicken hinauf
zu verschneiter Spitze, die Schürstiefel
feucht und kalt, die Halskrause welk.
Wie, frage ich, Erkundungen einer Ferne
mit den eigenen Füßen, wie, frage ich, Erfahrungen einer Ferne
mit den eigenen Augen. Wie Sehnsucht nach Ferne
mit Seßhaftigkeit vereinen. Wie, Fuß und Auge,
Träne und Lust.



Friederike Mayröcker