Donnerstag, 28. Juni 2018

Verzaubert

„Verlorene Seelen, die keinen Halt haben. Erfolgsleuchten, die immer wissen, wo’s langgeht, interessieren mich nicht. Mich rühren diejenigen, die nicht mehr weiterwissen, die hilflos sind und es auch zugeben. Ein Mensch, der großzügig ist, aus ganzem Herzen, und nichts von dir erwartet, der sich verschenkt und sich nicht schützt, so ein Mensch verzaubert mich.“


Ulrich Tukur
nochmals aus dem Interview im Magazin der Süddeutschen Zeitung vom 15. Juni 2018


auf die Frage „Was verzaubert Sie?“


Und gelesen habe ich zum ersten Mal ein Buch von Armin Müller-Stahl und damit eine weitere poetische Seite dieses großen Künstlers erfahren. Ein amerikanisches Tagebuch, die geheimnisvolle Geschichte eines Liedes und einer dunklen Vergangenheit.