Dienstag, 31. Dezember 2013

Wann

liegst in der aufgespannten stille
sie entlässt dich nicht
hinter deiner haut reift das zeitgewächs
wann löst du die sieben siegel
wann entkommst du der zähmung
die sich wie eine unmerkliche wucherung
hinter der stirnkante eingesät hat
liegst in der aufgespannten fraglosigkeit
längst zu lange aufgekommene Sicherheit



Hermann Josef Schmitz


Ein gutes Jahr geht nachdenklich zu Ende, am letzten Tag des Jahres scheint die Sonne in unser Haus, das hat etwas von Zuversicht und Freude für das neue Jahr.
Ich bin jetzt ein Jahr an diesem neuen Wortgarage-Platz und meine Pläne von unregelmäßigem Bloggen haben sich nicht erfüllt, zu sehr mag ich diesen Platz für die Worte und freue mich daran, hier immer wieder Menschen zu begegnen.


Euch wünsche ich von Herzen einen erfüllten und fröhlichen Jahresausklang, schöne Erinnerungen an und Rückblicke auf das sich vollendende Jahr 2013 und viel Gutes und Gelingendes für 2014.

Kommt gesund in und durch dieses neue Jahr und schaut immer wieder gut zu Euch. Bleibt behütet auf den
Wegen durch die Zeit.
Danke an alle, die in diesem Jahr hier gewesen sind …


Und auch zum Schluss noch mal ein Tipp zum Lesen:





Und die dazugehörige Website lohnt sich zum Lesen: Glücksbüro



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen