Freitag, 21. Januar 2022

Es ist mein Glück

I

täglich wollen sie mir
mein glück erklären
und täglich ist das
wie ein hausfriedensbruch
in meine inneren räume



II

täglich wollen sie mir
ihr glück verkaufen
aber eigentlich wollen sie
mich über ihren tisch ziehen
und mir mein herz
aus der tasche ziehen



Hermann Josef Schmitz


Ich wünsche allen hier ein erfrischendes Wochenende, an dem niemand in Euer Glück reinredet.

Mittwoch, 19. Januar 2022

Leiser Trost

dein heller mund spricht immer noch
die worte klar wie eine linie am horizont
nie schläfst du im erinnern
und wächst an jenen tagen hinein
in das umarmen wie ein leiser trost
dann löst sich etwas aus der sehnsucht
wird wie zu einem weichen atemzug
und unbedacht fällt nie mehr schnee


                                                                für M.

Hermann Josef Schmitz

Montag, 17. Januar 2022

Quindecim

uns in ein neues land begeben
an wasserufer ohne festen grund
gehalten einzig von dem liebeswort
so wagen wir den einstieg wieder
in die uns eigene zeit von einem jahr
und werden aus der mitte wachsen
zu blütensäumen und zu fremdem uferrand
bedingungslos bleibt unser lieben
aus deinem augenschein wächst
jene sehnsucht lebenslust und freude
und spiegelt gläsern unseren himmel
dein heller mund trägt sich ins weite
auf einem scheinbar stillen meer im abendblau
uns in ein neues land begeben
den zahlen trauen und sie doch verwerfen
verführung immer wieder wagen und
dabei auch verführt vom leben sein




                                                           für Annemarie

Hermann Josef Schmitz


Ich freue mich auf das nächste gemeinsame Jahr mit meiner Herzdame. Und bin ganz ganz dankbar für alles, was wir im zurückliegenden Jahr erleben und erlieben durfte. Es bleibt unverändert ein großes Geschenk, mit Dir zusammen sein zu dürfen, aufgehoben in Deinem Leben, das einem Garten zu jeder Jahreszeit gleicht. Im Ganzen aufgehoben sein – in den blühenden Zeiten ebenso wie in den kargen, nebelreichen Tagen. Ich freue mich mit Dir auf vertraute Himmel, fremde Uferrände und die liebevolle Verführung zum Leben.

Danke meine geliebte Herzdame für alles, für 15 gemeinsame Jahre und für jeden neuen Tag. Danke für Deine Verführung zum Leben.


Samstag, 15. Januar 2022

Neue Verbindungen

an der schwelle zum tag
neue verbindungen anlegen
wenigstens einem menschen

einen weg eröffnen
bereit sein für fingerzeige

verwinklungen öffnen
und immer ohne absicht

eine lichtblume pflanzen
für jene denen die verbindungen

abhandengekommen sind

hier und an der schwelle zum tag


Hermann Josef Schmitz



Meine Vinyl-Sammlung erweitert sich um ein weiteres Schätzchen - das neue Clueso-Album von 2021 ist wunderbar.



Donnerstag, 13. Januar 2022

Ohne ein Wort

die worte verließen mich
aber den bäumen schenkte ich
alle geheimnisse und erinnerungen
nie verurteilten sie etwas
immer behüteten sie alles
und so konnte ich darauf vertrauen
wenn ich wiederkommen würde
nähmen sie mich in ihre arme
leuchteten mit ihren augen
und trügen mich ohne ein wort



Hermann Josef Schmitz

Dienstag, 11. Januar 2022

Aber alles blieb

I

aber alles blieb
und an jedem wegrand
blieb mir warm
dein wimpernschlag
den ich als letztes sah
und wusste um der liebe
die sich spiegelte
in einer landschaft gläsern



II

aber alles blieb
und in jedem abschied
blieb mir so traurig zärtlichkeit
und wohnte dennoch wiederkehr
sie würde sein ein stilles fest
kapitel eines heimatkundebuchs
ein neu entdeckter augenschwung
die rose tief im seengrund


Hermann Josef Schmitz