Montag, 21. April 2014

Geschenkte Worte

geschenkte worte wie sand
schleifen die alten narben
sie nehmen ihnen härte
du vertraust ihrem klang
und dem licht dort in der weite
in der das graue meer sich
verknüpft mit den rändern
aus wolken und wind
geschenkte worte wie sand
schleifen die alten narben
und lassen sie doch



Hermann Josef Schmitz



Heute mit besonderem Dankegruß für die Inspiration an Isabella Kramer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen