Montag, 13. April 2015

April

waldufer
zwischen den anemonenströmen
nagen lichtfalter an aufkommenden blättern
in den wachsenden häusern
flüstern die lippen
auf den langen mündern
ein einziges verlangen
waldufer
dahinter unbeschreibliche helle



Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen