Freitag, 29. Juli 2016

Hamburg

die stadt erfindet sich neu in den vorstellungen der zukünftigen ist die vergangenheit ein überbleibsel der nostalgiker in den barkassen erzählen sie die ewig gestrigen geschichten glas und beton sind zu einer neuen währung geworden und die kräne stehen galgen gleich im rostfrass container um container und unter den brücken das alternative nicht immer gewählte leben während sich die eilmeldungen überschlagen und etwas zerbricht dessen riss schon lange sichtbar war die klugmeinenden verbreiten den hass über die schnellen straßen und doch hätte man nichts anders machen können denn wer entscheidet denn über den wert eines menschen und wenn es der mensch wäre der die am nächsten ist und jemand nähme ihm den wert was würdest du tun am fuß der erkenntnis so bleiben die tage ungewiss aber ich bin geborgen in dir zwischen all den nachrichten ein zärtlicher fingerstreif und dein herzschlag vor der anlehnenden stille


Hermann Josef Schmitz



Mit einigen Eindrücken von unserer schönen Hamburgreise wünsche ich ein schönes und gelingendes Wochenende mit guten Nachrichten, Zeit zum Ausruhen und Miteinandersein.








































1 Kommentar: