Sonntag, 1. Januar 2017

Letzte und erste Dinge III

am ende zurückkehren und zwischenräume begehren
ausfallzeiten verlassen wie strassenabzweigungen
und der seltenen stille beim wachsen zuhören
grenzen überschreiten die einen zeitraum markieren
suchend bleiben aus neugier zu der gebotenen zeit
wieder gehen und sich erlösen vom zwang der programme
als dein liebender verschwiegen sein in unveränderter zärtlichkeit
ungezähmte berührungen ohne anspruch verschwenden
bedingungslos leben  und dennoch nichts schuldig werden



Hermann Josef Schmitz

Herzlich willkommen 2017 !!!

Wir sind gespannt auf das neue Jahr und wünschen uns, dass es uns und Euch liebevoll begleiten wird und das wir in allem liebend sind. Möge es uns gelingen, auf alles zu vertrauen, was uns anvertraut ist und mögen wir in allem gesund bleiben.
Wir freuen uns auf vieles - auf herzliche und spannende Begegnungen, gelingende Veränderungen, neue Aufgaben, berührende Landschaften und Freude in dem, was wir gestalten und entwickeln dürfen.

Auf ein gutes 2017 !!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen