Sonntag, 13. August 2017

Stimmung

im bogengang
entzündet sich der abendregen
und ausgeweidet
liegen felder tief im schmerz
am weiten himmel
schieben wolken sich zu perlmutt ineinander
und zitternd steht
dein atem hinter einer sehnsuchtshaut


Hermann Josef Schmitz



Und zwischendrin mal wieder ein leichter und humorvoller Roman, der Lust auf Sommer in der Toskana macht.



1 Kommentar:

  1. da beginnt es beim lesen in mir zu zerren und ziehen...

    es ist ein wunderschönes gedicht!

    liebe grüße aus österreich
    gabriele

    AntwortenLöschen