Donnerstag, 28. September 2017

Septemberstimmung

ganz leise fallen sommerscherben
fast unbemerkt in dünnes gras
durch wolkenbänke treiben heimatlose wasser
und tausend flügel nehmen augenmaß



Hermann Josef Schmitz

1 Kommentar:

  1. Sommerscherben im dünnen Gras .... das berührt mich gerade zutiefst.

    Herzlicher Gruß
    Scardanelli

    AntwortenLöschen