Mittwoch, 6. August 2014

Unverbindlich

er hält seine auf hochglanz getrimmten worte
marionettengleich auf seinen lippenfingern
sie sagen nichts von dem was wirklich zählt
und wenn es lohnen würde einzusteigen in die tiefe
dann bleibt er unverbindlich über land
seine sätze sind von lebensweisheiten angefüllt
die er nicht einmal im traum erleben will
hinter dem vorhang schreibt er lebenslügen
die füllt er dann in schöne dosen
und findet eine bühne die für ihn bereit



Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen