Montag, 16. Juni 2014

Zerfließen

du jagst das schöne
bis in die nacht hinein
vergisst die stundenpläne
die sie dir verschrieben
du suchst der lungen
atemzeit der herzgeliebten
und fügst dich
in den lauten rhythmus
ihrer atemzüge
bis du zerfließt
und eins wirst
mit der leidenschaft
der späten nacht
liegt sie noch lange
da mit dir
und spürt dich nach
bis sie zerfließt
und eins wird
mit der dunklen nacht



Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen