Montag, 24. Juli 2017

Oeschberg

zwischen den stillen wegen
schreiben die blumenvölker
ihre leuchtenden geschichten
wir üben uns im leisen gehen
damit nichts ihr flüstern erschreckt
und alles wird demütig
beim anblick der weite
bäume blaue halmschwünge sterne
und alle gedanken lösen sich auf
in dieser schönheit des sommers
über die drahtlosen zäune hinaus
treiben wolken zur dämmerung



Hermann Josef Schmitz


Mitten im Sommer ist ein Spaziergang durch den Park der Kantonalen Gartenbauschule Oeschberg besonders lohnend und einer der friedvollsten Plätze, die wir kennen.


Auf meiner Linkliste kommt endlich mal wieder eine neue Besucherin an: allerlei.Herz  















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen