Montag, 7. August 2017

Unbedingt sein

ich liebe
diese erfüllten abende
wenn sich alles fügt
wenn mich die worte umarmen
und der weiche glanz des himmels
die dämmerung streicht
dann bin ich zu hause
deine hand in meiner
und zwischen dem gesang des flusses
das lachen und die nachdenklichkeit
die beide ihren platz
in meinem herz finden
ich liebe
diese erfüllten abende
an denen ich unbedingt sein darf



Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen